Willkommen auf der Homepage des OHC Bernstadt

Wir freuen uns Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Mit dieser Seite möchten wir Ihnen den OHC etwas näher bringen und Sie mit aktuellen News rund um das Geschehen in unserem Verein auf dem Laufenden halt.

Viel Spaß beim Stöbern!


Die Radtour des OHC Bernstadt - für alle Sportbegeisterten

09:03:29 25.08.2016 von Alexander Klatte (Kommentare: 0)

 

Die OHC-Radtour 2016

mal etwas anders…

Am 4.September findet unsere alljährliche Radtour statt. Eine Radtour für jedermann. Zu dieser haben sich die Organisatoren was Besonderes einfallen lassen. Neben einer altbewährten Tour gibt es erstmalig die            

„OHC Bernstadt REAL POKEMON HUNTER Radtour“

Ihr braucht dazu eigentlich nur ein Handy mit google maps. Auf angegebenen Koordinaten müsst ihr mit selfies gefundene Pokemons schießen und weitere Aufgaben lösen. Das ist dieses Mal ein Teamwettbewerb. Schließt Euch also zusammen und zeigt uns, was ihr so drauf habt mit Handy und Fahrrad. Die besten Teams werden prämiert.

Von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr könnt ihr an der Sporthalle starten. Die Auswertung erfolgt dann ab dem frühen Nachmittag.

 

Euer Alex

Das Handballfest des OHC Bernstadt ist Geschichte

12:35:18 16.08.2016 von Alexander Klatte (Kommentare: 0)

Das Handballfest des OHC Bernstadt – eine etwas andere Betrachtung

Zum Sonntagmittag hatte das große „Kehraus“ ein vorläufiges Ende, weitere Restarbeiten werden sich bis zum Mittwoch hinziehen, eher man endgültig sagen kann, dass man es wieder geschafft habe. 11 Mannschaften, 31 Partien an 2 Tagen. Spannende Spiele und eine emotionale Rückkehr einer jungen Sportlerin, die vor Monaten noch um ihr Leben kämpfte. Man konnte nicht alles planen. Viele „Dankeschöns“, Schulterklopfen. Vereinsarbeit pur. Und damit möchte ich mich heute auch im ersten Teil näher befassen. Deutschland wird ja in der Welt auch als der „Vereinsweltmeister“ gesehen. Nirgends auf der Welt ist alles so organisiert. Das hat historische Verwurzelungen. In fast jedem Dorf gab es schon seit vielen vielen Jahren zumindest zwei Vereine: Die Freiwillige Feuerwehr (wenn man sie als Verein auch heute nicht als solches so betrachten kann) und den Kriegerverein (auch Schützenverein). In Gedenken an Gefallene und zur Pflege des Brauchtums. Diesen Kerngedanken, dass man mit gesellschaftlichem Engagement sich und die Seinen schützt und unterstützt und so zu Gemeinwohl beiträgt sollte man auch in den Zeiten von „Catering-Angeboten“ und aufkommender „May be“ Gleichgültigkeiten bewahren. Ein tief ergreifendes DANKE an alle, die sich Wochen und Monate in der Vorbereitung so eingesetzt haben. Und dass auch bei den jungen Spielern dieses Grundpotential vorhanden ist, sah man an ihren Unterstützungen während des Turniers.

Es war also „angerichtet“. 7 Männermannschaften und 4 bei den Frauen. Eine gleichmäßige Verteilung der Einsätze war kaum realisierbar. Einige Teams konnten erst am Sonnabend spielen. Neben Stammgästen wie die SSG Humboldt Uni Berlin (Stadtliga Berlin)  dem ESV Dresden (Bezirksliga Sachsen-Mitte), dem OSV Zittau (Ostsachsenklasse) waren mit der A-Jugend der NSG Pirna/Heidenau (immerhin Vierter der Sachsenliga im letzten Jahr) und unseren Freunden vom Verbandsligaaufsteiger Rot-Weiß Sagar neue Teams am Start. Der OHC Bernstadt stellte dazu zwei Teams. Respekt den gezeigten Leistungen. Die jungen Elbestädter zogen sich beachtlich aus der Affäre und konnten dem späteren Sieger aus Dresden die einzige Niederlage beibringen. Sagar war mit einer „Rumpftruppe“ angereist und es verdient hohen Respekt, dass sie nicht schon im Vorfeld das Turnier abgesagt hatten. Auch beim OHC fehlten einige Spieler. So wurden doch auch während der Spiele Aktive „getauscht“. Das tat dem ganzen aber keinen Abbruch. Das Finale gewann Dresden gegen den OHC Bernstadt mit 13:12 nach 20 Minuten. Hinter den Dritten aus Pirna /Heidenau wurde Berlin Vierter. Sagar, Zittau und der OHC II. folgten auf den Plätzen. Bester Torschütze wurde Sportfreund Vogt aus Pirna, bester Spieler Christoph Heide vom OHC Bernstadt und als bester Torwart wurde der Dresdner Keeper geehrt. Bei den Frauen  waren die Kräfte eindeutiger positioniert. Waldheim hatte sich mit einer Reihe von Spielerinnen von KOWEG Görlitz „aufgerüstet“. Die zwei Klassen Unterschied waren dann auch im Turnierverlauf zu erkennen. Mit der Torfrau Neumann als beste Keeperin und Maren Kühn als beste Torschützen holten sie zudem zwei „Einzeltitel“. Auch hier ein positives Fazit. Viel Kampfgeist, tolle Tore und sogar eine Überraschung mit dem Sieg der weiblich B vom OHC Bernstadt über den OSV Zittau. Zittau belegte aber hinter den Waldheimern den zweiten Platz und stellte mit V.Geißler auch die Spielerin des Turniers. Die Frauen des OHC Bernstadt belegten Rang drei vor dem der weiblich B des OHC Bernstadt.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Im nächsten Jahr feiert der OHC sein zwanzigjähriges Bestehen. Bis dahin werden wieder viele Stunden der Vorbereitung ins Land gehen. Wir hoffen auf eine breite Unterstützung aller Freunde des OHC Bernstadts.

Im Namen des Vorstands und der beteiligten Mannschaften   Alexander Klatte   16.06.2016

Fanschals OHC Bernstadt

16:02:29 12.08.2016 von Alexander Klatte (Kommentare: 0)

Sie stehen wieder zu Verkauf!

 

Nachdem die ersten 100 Stück 2013 binnen von wenigen Tagen verkauft wurden, hat der OHC Bernstadt in diesen Tagen 50 Stück neu geordert. Die Fanschals können ab sofort für den Stückpreis von nur 10€ gekauft werden. Interessierte melden sich bei Helmut in der Teeküche oder bei mir unter ohc-bernstadt.de.

Euer Alex

Der Fotowettbewerb im Sommer

15:42:21 30.05.2016 von Alexander Klatte (Kommentare: 0)

Zeigt uns Euer schönstes blau - weiß