Jgd B wbl SG Cunewalde/Sohland – OHC Bernstadt 13 : 21 (5:9)

16:30:22 18.01.2015 von Jürgen Bräuniger

Rückrundenstart gelungen ...

Zu Beginn der Rückrunde war man zu Gast in Sohland zum Spiel gegen die Spielgemeinschaft Sohland/Cunewalde. Das Hinspiel hatte man in eigener Halle gewonnen und auch heute hatte man den Sieg im Visier.

Durch einen kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall von Anne musste das Angriffsspiel entsprechend umgestellt werden. Die wieder vorhandene anfängliche Nervosität und zum Teil vorhandene Übermotivation verhinderten einen deutlicher ausfallenden Start in dieses Spiel. Man wollte einfach zu viel oder wollte es zu genau machen. Aber aufgrund einer guten Abwehrarbeit konnten wir uns auf 1:4 absetzen. Nach einem zwischenzeitlichen Ausgleich (4 : 4) der SG ging es bis zum Ende der 1. Halbzeit wieder in die richtige Richtung und zu einem gutem 5:9.

Diesen Trend konnten wir dann in der 2. Hälfte fortsetzen, das Selbstvertrauen war da, die Nervosität weg und die Torchancen wurden nun konsequenter genutzt. So konnten wir in den ersten 10 Minuten den bereits erarbeiteten Vorsprung halten. Trotzdem wurden noch zu viele Torchancen durch individuelle Fehler vergeben – das Torverhältnis hätte bedeutend besser ausfallen können und müssen. Aber bis zum Ende des Spieles konnten wir den Vorsprung weiter ausbauen auf 8 Tore zum Endstand von 13:21.

Zum vorletzten Heimspiel nächsten Samstag erwartet man nun die Mädels des HVH Kamenz. Hier sollten wir gewarnt sein, denn deren letzte Spiele zeigen einen deutlichen Aufwärtstrend – die Mannschaft ist also auch trotz eines Heimspieles nicht zu unterschätzen, auch wenn man das Hinspiel auswärts damals gewonnen hatte.

Wir hoffen deshalb auch wieder auf zahlreiche Unterstützung in eigener Halle.

Es spielten: Kristin Herold(TW), Chiara Skiba(TW), Jennifer Nitsche, Laura Maiwald, Celine Tietz (1), Vivian Arlt (3), Celine Bach (7), Lea Schneider, Chantal Freudenberg, Jasmin Gläsel (3), Jennifer Bulang (7)

Zurück

Einen Kommentar schreiben