Die Männliche B-Jugend zu gast in Pulsnitz

16:09:01 05.09.2016 von Torsten Katzer

Die Männliche B-Jugend zu gast in Pulsnitz

 

Am Samstag ging es für unsere männliche B-Jugend zum Auswärtsspiel nach Pulsnitz.Bestens gelaunt, gut aufgewärmt und mit einem kräftigen "Erd-Achse", konnte das Spiel mit 10 Minuten Verspätung angepfiffen werden.Die ersten Minuten hat mein Team völlig verschlafen und ging schnell mit 5:1 in Rückstand. Somit liefen wir schon von Beginn an einem 4 Tore Rückstand hinterher, eine schlechte Abwehr und eine zu ungenaue Wurf- ausbeute meiner Jungs brachte uns zwischendurch mit 10:4 in Rückstand. Nachdem die Jungs ins Spiel kamen und ihre Kombinationen endlich bis zum Schluss durchspielten machte uns die Halbzeitsirene bei einem 12:8 für Pulsnitz erstmal einen Strich in unser Spiel. Die Ansprache zur Pause war nicht viel, außer unser Kombinationsspiel noch intensiver zu spielen. Mit neuer Motivation, mehr Ehrgeiz und neuem Biss ging es nach draußen. Die Jungs spielten von nun an konzentrierter, die Abwehr stand und im Angriff wurde das Tor auch getroffen. 10 Minuten in Halbzeit 2 gespielt und wir zwangen den Gastgeber zur Auszeit, die Jungs kämpften sich auf ein 12:14 heran und wollten mehr. Pulsnitz konnte aber stets die 2 Tore Vorsprung halten und auch sicher ins Ziel fahren. Bei einem Stand von 22:19 pfiffen die Schiedsrichter das zum Schluss immer hektisch werdende Spiel ab.

Nun heißt es das Spiel abhacken um in 14 Tagen beim Auswärtsspiel in Neugersdorf einen neuen Angriff zu starten.

 

Es spielten: Marvin Knauer (TW), Philipp Möhle, Toni Wauer, Rino Noack, Moritz Domschke, Georg Katzer, Erwin Möse, Markus Herold, Tobias Kretschmer, Jorden Schmitz

 

Trainer: Philipp Kirchner und Torsten Katzer

Zurück

Einen Kommentar schreiben