Jgd C mnl. SG Pulsnitz/Oberlichtenau / OHC Bernstadt

11:38:07 13.09.2016 von Torsten Katzer

Auftakt der Verblüffte

Spielbericht C-Jugend ml, 11.09.16

SG Pulsnitz/Oberlichtenau / OHC Bernstadt 14:46 (7:25)

Das erste Punktspiel führte uns nach Pulsnitz gegen die Spielgemeinschaft aus Pulsnitz und Oberlichtenau. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre, bin ich mit gemischten Gefühlen angereist, die meisten Spiele konnten wir nicht erfolgreich absolvieren. Man kann es auch so sagen, wir haben oft verloren. Dementsprechend stellte ich meine Jungs auf einen schweren Gegner und ein schwieriges Spiel ein.

Mit dem Motto „ geht rein ins Spiel und habt Spaß“ ging das Spiel los. Und wie es los ging!! Ich war schon sehr verblüfft, wie die Truppen gleich zu Beginn auftrat. Die Truppe zeigte gleich wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Beherztes Zupacken in der Abwehr und im Angriff viel Bewegung mit schönen Ballwechseln waren der Grundstock für den Erfolgt. Die Pulsnitzer waren völlig von der Rolle und erholte sich im gesamten Spiel nicht mehr. Über die Stationen 1:11 ; 4:18 bis zum Halbzeitstand von 7:25 verlief die erste Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel trat unser Gegner nochmal mit veränderter Taktik und mit mehr Emotionen auf. Doch es half nichts. Wir konnten uns schnell wieder auf die neue Situation einstellen und machten da weiter, wo wir in der 1. Hz aufgehört hatten. Hinten dichtgemacht und vorne viele Tore werfen. Vor allem über Konter kamen wir jetzt zu unseren Torerfolgen. Schöne Ballwechsel gepaart mit guten Einzelleistungen machten das Spiel komplett. Herausheben möchte ich niemanden. Alle haben zu diesem Erfolg beigetragen.

Es bleibt aber Abzuwarten, wie sich die Saison so gestallten wird. So wie an diesem Tag die Pulsnitzer auftraten waren diese kein Maßstab. Auch Pulsnitz wird aus der Starre erwachen und dann gilt es wieder siegreich von Platz zugehen. Aber bis dahin macht weiter so meine Jungs.

Lucas Plociennik (TW), Max Dennhardt (6), Gordon Teurich (6), Tobias Zerbin (12), Luis Kahle (8), Lucas Bacher (3), Paul Knöbel (2), Paul Klein, Franz Brückner, Oskar Rudolph (7)

Torsten Katzer

Zurück

Einen Kommentar schreiben