Die 1.Frauen in Schiebock

18:35:22 18.11.2019 von Alexander Klatte

Knappes Ding, dieses Mal nicht für uns

Ostsachsenliga Frauen

VfB Bischofswerda 2 – OHC Bernstadt 27:25 (13:11)

Am Samstag waren die Frauen des OHC Bernstadt, wie alle anderen Mannschaften, auswärts gefordert. Der heutige Gegner war die zweite Mannschaft des VfB Bischofswerda. Ein Blick auf die Tabelle versprach ein Spiel auf Augenhöhe, der Sechstplatzierte gegen den Fünftplatzierten.

Die OHC Mädels konnten sich am Anfang des Spiels schnell absetzen. Durch das starke und konsequente Umschalten waren wir bis auf 1:6 (11. Minute) davongeeilt. Danach schlichen sich aber wieder einmal zu viele technische Fehler und Unkonzentriertheiten ein, weshalb die Gastgeberinnen Stück für Stück wieder rankamen. Nicole kommt mit einem kleinen Cut unterm Auge nach einem Zusammenstoß mit ihrer Gegenspielerin vom Platz. Vielleicht der Weckruf, dass man auch mal aus dem Rückraum werfen sollte? Chantal kommt dafür rein. Nach anfänglicher Unsicherheit setzt sie sich stark gegen ihre Gegenspielerin durch und netzt zum 7:9 (21. Minute) ein. Aber es bleibt das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen (9:9; 11:10; 12:11) und mit Halbzeitpfiff geht Bischofswerda mit zwei Toren Führung in die Kabine (13:11).

In der Halbzeit wurde fast ausschließlich über die eigene Abwehr gesprochen. Generell wurde in der Defensive zu wenig miteinander geredet, zu oft konnte man sich aus der gestellten Sperre der Gegnerinnen nicht befreien und die ständigen Wechsel brachten uns durcheinander.

Kristin ist auch in diesem Spiel wieder ein solider Rückhalt, sie hält Anfang der zweiten Hälfte unter anderem zwei 7m weshalb der OHC mit 14:16 in Führung ging. Nicole und Lina hielten mit ihren Toren diesen Vorsprung fest, aber der VfB glich aus und ging in der 45. Minute in Führung, ab da liefen die Mädels dem Rückstand hinterher. Jasmin, Haußi, Nicole und Lena konnten nochmal erfolgreich einnetzen aber die Zeit reichte nicht mehr aus um das Spiel zu drehen. Der Endstand lautet 27:25. Am 30.11.2019 muss die erste Frauenmannschaft auswärts beim HV Schwarz-Weiß Sohland ran, derzeit Tabellendritter.

 

Der OHC spielte mit:

Kristin Herold (TW), Nicole Liebscher (TW), Steffi Zehler (2), Luise Härtelt (2), Lina Dehling (1), Jasmin Gläsel (8/6), Celine Bach (2), Chantal Freudenberg (1), Lydia Kubik, Lena Fels (1), Milena, Kelterborn, Claudia Haußig (2/1), Romy Pfalz (1), Nicole Miethe (5)

 

Trainer: Steffen Bundtke, Silke Kelterborn, Anne Teichgräber

Zurück

Einen Kommentar schreiben