HEIMSPIELWOCHENENDE - und was für eins

21:21:16 27.04.2022 von Alexander Klatte

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Aussagen. Der OHC Bernstadt hat am Wochenende ein Heimspieltag. Und was für eines. Ja, die 1.Männer stehen sicherlich im Vordergrund. Es ist das letzte Spiel der Kurzsaison. Man wird definitiv mindestens Sechster und erreicht damit die besten Platzierung seit vielen, vielen Jahren. Es wird nochmals sehr emotional werden. Der Tabellenzweite SC Riesa, der zumindest noch theoretische Chancen auf den Aufstieg hat, gibt sich erstmals die Ehre an der Pließnitz. Auch wenn traditionell das Hexenbrennen in der Oberlausitz ansteht erhofft sich der OHC eine ausverkaufte Hütte und einen stimmungsvollen Anhang. Vorher spielen die Mannen der 2. und die männlich D weiter um die Tabellenspltze. Am Sonntag wollen sich die Jugend E auf der heimischen Platte dem Publikum zeigen. Es wird also heiß heiß her gehen in Bernstadt. Bevor die Hexen brennen. wir.zusammmen.OHCfamilie. Euer Alex

Sonnabend, den 30.April

H 11.30 Uhr mD gegen HVH Kamenz

H 14.00 Uhr 2.Männer gegen BSV Görlitz

H 16.30 Uhr 1.Männer gegen SC Riesa

Sonntag, den 1.Mai 

H ab 09.00 Uhr mE Turnierform gegen Stahl Rietschen und TBSV Neugersdorf

Zurück

Einen Kommentar schreiben