Mit "giftigen Pfeilen" in die Scheibe

16:09:50 30.12.2018 von Alexander Klatte

 

Zwischen den Jahren treffen sich in Bernstadt viele junge Menschen zu einem absoluten Höhepunkt im Sportkalender: zur „All International Championship im Dart“ zu Bernstadt. Maßlos übertriebn. Natürlich. Aber im Kern genau getroffen. Monatelanges Training, wochenlange Planung und ein perfektes Fluidum in der schon legendären Seidel-Garage bieten die Rahmenbedingungen für einen Spielabend der Extra-Klasse. Ein besonderer Dank den Brüdern Robert, Paul und Tom und all die anderen, welche sich da so ins Zeug legen. Am gestrigen Sonnabend waren es dann 24 Spieler, darunter erstmals auch eine „Darterin“, welche sich in Gruppen – und KO Phasen beweisen wollten. Nach Stunden standen die Halbfinals fest: Koweg Keeper Lukas Rohne gegen Paul Führer und Stefan Deutschländer gegen Tom Seidel. In einem packenden Finale setzte sich Lukas gegen Stefan durch und wird auch im nächsten Jahr Bernstadt beehren. Als Titelverteidiger und Nachfolger von den vorherigen Siegern Robert Seidel, Willi Bräuer und Tom Seidel. Genau genommen hat ja dieser Event nichts mit dem OHC Bernstadt zu tun. Biegt man aber die strenge Etikette ein wenig auf, dann kann man durchaus heraus lesen, was diesen Verein so einmalig macht. Die größtenteils von OHC Mitgliedern organisierte Veranstaltung zeigt das Potential auf, welches diese jungen Kerle haben. Genau solche Veranstaltungen schweißen zusammen. Danke Männers. Euer Alex

Zurück

Einen Kommentar schreiben