Bevor die Ostereier im Nest liegen...

13:05:00 11.04.2019 von Alexander Klatte

...geht es an diesem Wochenende noch um Punkte im Handball. Seit letztem Sonnabend und dem darauf folgenden Artikel in der Sächsischen Zeitung in der Montagsausgabe (!) beginnt doch bei vielen Handballfans das Rechnen. Wann spielen die Männer? Können die das wirklich noch schaffen? Ja, wenn auch nach wie vor mit fremder Hilfe. Auch Manuela aus dem Autohaus Tzschupke in Bernstadt musste mich gleich ansprechen und mir mitteilen, dass ja viele Kunden sich über das Mannschaftsposter freuen, welches im Geschäftsraum hängt. Das Ford-Autohaus ist eines von vielen regionalen Unternehmen, welches die "Erdachsen" tatkräftig unterstützt. Ein Dankeschön nochmals an dieser Stelle an ALLE. Und nun zu den vier Teams, welche am Wochenende auf der Platte stehen. Die Frauen und die männlich B beenden mit einem Auswärtsspiel ihre überragende Saison, welche jeweils mit dem Titel abgeschlossen wurde. Es wird dennoch kein "Schaulaufen", da bin ich mir sicher. Um wesentlich mehr geht es noch bei den Männern. Die 2.Männer trifft im direkten Duell um Platz 3 in der Ostsachsenklasse auf BSV Görlitz. Nochmals straffen, auch wenn bei dem einen oder anderen die Körner wohl weg sind. Und dann die 1.Männer. Im Fernduell mit Pulsnitz will und muss man vorlegen. Ein Sieg bei den Nachwuchsspielern aus Radeberg bringen nicht nur zwei Punkte, sondern auch die entgültige Vizemeisterschaft (die dritte hintereinander!) und auch vorübergenden die Tabellenführung. Wenn das kein Ansporn ist. Allen Teams die maximalen und angestrebten Erfolge. Euer Alex

Sonnabend, den 13.04.2019

A 14.00 Uhr männlich B gegen Stahl Krauschwitz (Bad Muskau)

A 15.00 Uhr 1.Männer gegen Radeberger SV II (BSZ Radeberg)

A 15.00 Uhr Frauen gegen SG Oberlichtenau (Sportkomplex Pulsnitz)

Sonntag, den 14.04.2019

A 16.00 Uhr 2.Männer gegen BSV Görlitz (Rauschwalde)

Zurück

Einen Kommentar schreiben