Wonach stellt man die Uhren?

09:03:43 23.04.2019 von Alexander Klatte

Ach komm, nochmals eine Geschichte von mir...eine der letzten in dieser Saison. Als ich 1995 in Peking auf dem Platz des Himmlischen Friedens stand, lief dort eine riesige Uhr in roten Lettern. Rückwärts. Noch hunderte Tage, Stunden... Die Bedeutung war schnell geklärt. HongKong wurde nach Ablauf der Uhr von der britischen Krone an China zurück übereignet. Und seit dem letzten Spielwochenende laufen ja auch hier die Uhren rückwärts. Und an Dramaturgie nicht zu steigern. 17 Uhr wirft der OHC Bernstadt an. Zu Hause gegen NSV GW Görlitz. Nochmals 60 Minuten straffen. Nochmals 60 Minuten kämpfen, treffen und hoffentlich siegen. Dann, vielleicht so gegen 18.20 Uhr, ist eine der erfolgreichsten Saisons in der Vereinsgeschichte beendet. Aber eben noch nicht ganz. HANDY an und der Server des HVS wird bersten. Denn ab 18 Uhr spielt Lok Schleife gegen HSV Pulsnitz. Der zu Hause verlustpunktfreie Dritte gegen den Tabellenführer aus dem Dresdner Umfeld. Und diese reichliche Stunde bis vielleicht 19.30 Uhr wird Nerven zerfetzend sein. Behält Schleife zu Hause die "weiße Weste", wird ab dem Schlusspfiff dort die Party hier so richtig eröffnet...Selbst ein Unendschieden dort würde ja Bernstadt für den Titel reichen. Mehr kann man dazu gar nicht mehr schreiben. Schon ab 12 Uhr spielen unsere Minis in Zittau und um 15 Uhr treffen unsere jungen Herren zu Hause gegen die 2.Mannschaft vom NSV Görlitz. Es gilt eine gute Saison in der Ostsachsenklasse erfolgreich zu beenden. Wir sehen uns am Sonnabend. Und sagt allen Bescheid. Euer Alex

Sonnabend, den 27.April 2019

A 12 Uhr (in Zittau) F-Jugend gegen TBSV Neugersdorf und OSV Zittau

H 15 Uhr 2.Männer gegen NSV GW Görlitz II

H 17 Uhr 1.Männer gegen NSV GW Görlitz

Zurück

Einen Kommentar schreiben