Weihnachten in (der OHC) Familie

12:30:33 29.11.2019 von Alexander Klatte

"Alle Jahre wieder" kommt sie und wirft im Vorfeld einen gewaltigen Schatten voraus: die Weihnachtsfeier des OHC Bernstadt. Nachdem in den letzten Tagen doch mehrere Anfragen mich erreichten, werde ich an dieser Stelle einige grundsätzliche Anmerkungen darstellen: 

1. Die Feier am 7.Dezember 2019 ist der Jahresabschluss des Vereins. An diesem Abend werden auch die Leistungen des laufenden Jahres reflektiert und gewürdigt. Es ist also per se keine "öffentliche Veranstaltung", vergleichbar einer Discothek, Fasching o.ä.

2. Die Karten sind im Vorfeld bei den jeweiligen Mannschaftsverantwortlichen zu bestellen und haben für den ganzen Abend ihre Gültigkeit.

3. Der Preis wurde "kostendeckend" auf 10€ ausgewiesen. In diesen Kosten sind nicht nur das Essen, sondern auch die Saalmiete, die Discothek und weitere Auslagen des Vereins enthalten. Es ist also völlig unabhängig, wann man zu dieser Veranstaltung erscheint, wie viel man isst oder wie oft man tanzt. Der Preis ist nicht verhandelbar.

4. Die Veranstaltung findet dieses Jahr im Jugendclub Bernstadt in Kunnersdorf statt. Wer die ehemalige Turnhalle kennt kann in etwa abschätzen, in wie weit es überhaupt noch "Restkarten" an der Abendkasse geben wird. Nach den mir bekannten Zahlen wird die Veranstaltung von den Vereinsmitgliedern, den Sponsoren und Fans bisher sehr gut angenommen.

5. Der OHC Bernstadt ist Veranstalter des Abends und verfügt über das Hausrecht.

Im Namen des Vorstandes des OHC Bernstadt   Alexander Klatte 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben