Handballcamp 2018

13:48:00 10.09.2018 von Torsten Katzer

etwas spät , aber besser als nie :)

Auch dieses Jahr war der OHC im KIEZ Querxenland zu seinem alljährlichen Handballcamp mit ca 50 Kindern und Jugendtlichen unterwegs. Mit vielen alten und neuen Gesichtern des Vereins. Auch neue Betreuer, wie z.B. Georg, Maik, Justin und Toby, nahmen mit teil. Wie jedes Jahr gab es viel Spiel, Spaß und vor allem Sport. Die allseits bekannte Morgenlaufrunde durch den Wald hat auch (fast) jedem Spaß gemacht. Danach ging es mit Trainingseinheiten oder kleinen Spielen weiter. Zwischen durch war bei der Hitze das Bad auch eine schöne Alternative zu dem Sport. Das dies jährige Neptunfest lief etwas, naja, sagen wir mal anders ab. Mit Sonnenbrille, Schlagsahne und einem Mini Pool hatten alle (der eine mehr, der andere weniger) viel Spaß. Wir bedanken uns auch bei den Sportsfreunden aus Neugersdorf, die bei einem Trainingsspiel nicht „Nein“ sagen konnten. Am Abend wurde sich immer nochmal zusammengesetzt, um den Tag schön ausklingen zulassen. Auch die Nachtwanderung durfte natürlich nicht fehlen. Dieses Jahr ganz besonders, haben sich die jüngeren Betreuer um die Organisation dafür gekümmert und es gab eine Neuheit, auch die älteren gingen ein Ründchen auf Schatzsuche. Es gilt ein großer Dank an alle Kinder und Jugendliche, dass es mal wieder ohne Zwischenfälle über die Bühne ging. Auch allen Betreuern spreche ich hiermit einen großen Dank, für die Organisation und Betreuung, aus.

Ich hoffe dass diese Tradition auch nächstes Jahr wieder so schön und gut wird wie dieses Jahr.

LG Danny Burkhardt

 

 

PS:das größte Lob hat sich unser Danny verdient. Viele Kleine und Große Aktivitäten hat er für dieses Camp selbstständig organisiert und durchgeführt. Top !!!

vielen Dank dafür vom Team

T.Katzer

Zurück

Einen Kommentar schreiben